Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

» Warenkorb

Newsletter-Anmeldung

Bestseller

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller


 Herstellung und Inhaltsstoffe
 

Alle Seifen werden von HANDMADESOAP in der eigenen Seifenküche mit viel Liebe, Spass und Sorgfalt von Hand hergestellt und sind Unikate. Auch Milchbäder und Lippenbalsam stellen wir selbst her. Wir verwenden für unsere Produkte ausschliesslich ausgewählte Pflanzenöle und die Zutaten haben meist sogar Lebensmittelqualität. Beduftet werden unsere Produkte mit Duftölen oder ätherischen Ölen, gefärbt werden sie mit Farbpigmenten. Auf die Zugabe von Konservierungsmitteln und tierischen Fetten verzichten wir völlig.

Nach der Herstellung werden unsere Seifen von Hand geschnitten, gewogen und reifen dann mindestens vier bis sechs Wochen bei uns im Hause nach. In dieser Zeit sinkt der pH-Wert, die Schaumeigenschaften verbessern sich und die überschüssige Flüssigkeit verdunstet aus der Seife. Die Seifen werden leichter, etwas kleiner und härter und verwaschen nicht mehr so schnell wie Frischseife. Das angegebene Gewicht bezieht sich immer auf den Wiegezeitpunkt und kann zum Zeitpunkt des Versands durch die oben beschriebene Trocknung etwas abweichen. Generell geben wir aber immer eher das Mindestgewicht an als dass wir eine zu hohe Gewichtsangabe machen würden.
 
Seife brennt in den Augen, egal welche Seife man verwendet. Selbst reine Olivenölseife brennt, das lässt sich nicht vermeiden. All unsere Produkte sind Körperpflegeprodukte und zur äusseren Anwendung gedacht. Sie sind nicht zum Verzehr geeignet. Reine Olivenölseifen schäumen wenig bis gar nicht. Das ist kein Produktmangel sondern ist typisch für diese Art Seifen.


Deklaration der Inhaltsstoffe

Wir verwenden für unsere Seifen immer ausgesuchte Inhaltsstoffe und geben acht, dass die hochwertigen Duftöle möglichst keine oder wenig Allergene haben. Gerade für Allergiker ist die Deklaration der Inhaltsstoffe extrem wichtig und wir nehmen diese mit größtmöglicher Sorgfalt vor.

Lassen Sie sich aber bitte nicht von einer sehr langen Deklaration auf dem Etikett abschrecken, denn die rechtlich korrekten Bezeichungen sind oft sehr lang und klingen teilweise sehr kompliziert.
Bitte scheuen Sie sich nicht uns zu fragen, wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.


Vorteile gegenüber industriell hergestellten Seifen

    
Im Gegensatz zu industriell hergestellten Seifen bleibt in unseren kaltgesiedeten Naturseifen der natürliche Glyzeringehalt der verwendeten Öle voll enthalten. Dieses - bei der Verseifung abgespaltene - Glyzerin wird wieder in die Seifenmasse hineingerührt. Ausserdem überfetten wir unsere Seifen mit hochwertigen Ölen wie Mandelöl, damit sie besonders pflegen können.


Allergische Reaktionen

  
Allergische Reaktionen auf unsere Seifen, Badesalze oder Milchbäder konnten wir bislang keine feststellen und auch unsere bisherigen Kunden haben uns nichts dergleichen berichtet. Bitte beachten Sie trotzdem die Deklarationen der Produkte sehr genau. Wir listen dort alle Inhaltsstoffe exakt auf. Sollte Ihnen eine Allergie bekannt sein, finden Sie mit Hilfe der Deklarationen sicher ein Produkt, welches Sie trotzdem verwenden können.


Sicherheitsbewertungen

Die Sicherheitsbewertungen unserer Produkte werden von Fr. Dr. rer. nat. Iris Eschenbacher durchgeführt.

 
Haltbarkeit

Seife
Unsere Seifen sind 18 Monate haltbar. Das gilt auch für die, denen Buttermilch hin­zugefügt wurden. Wir haben Seifen im Eigen­gebrauch, die wesentlich älter sind und deren Qualität nach wie vor wunderbar ist. Je länger eine Seife lagert, desto fester und kompakter wird sie, da überflüssiges Wasser in ihr verdunstet. Durch diese Verdunstung wird sie jedoch nicht nur leichter und kleiner sondern auch härter und verwäscht beim Benutzen weniger. Auch ihr Schaum wird mit zunehmendem Alter immer schöner. Seifen verlieren mit den Wochen und Monaten eventuell ihren Duft, auch die Farben können verblassen.
Der Duft kommt jedoch im Allgemeinen bei der Verwendung im Inneren der Seife wieder zum Vorschein. Der mögliche Verlust von Duft oder Farbe ändert nichts an der Pflege­wirkung einer handge­machten Seife.

Milchbad & Badesalz
Unser Milchbad und unser Badesalz sind 12 Monate haltbar.

Lippenbalsam (noch nicht erhältlich)
Das Lippenbalsam hat eine Haltbarkeit von 12 Monaten. 

Sprudel-Badezusätze 
Badepralinchen sind 3 Monate lang haltbar. Allerdings empfehlen wir, diese zeitnah zu verwenden. Die Inhaltsstoffe können die Pralinchen aufquellen lassen, was optisch nicht besonders schön aussieht.

 
Verwendungstipps


Seifen
Keine handgesiedete Seife sollte nach der Verwendung im Wasser liegen gelassen werden! Bitte bewahren Sie Ihr Seifenstück grundsätzlich in einer gut abtropfenden Seifen­schale auf (hübsche Modelle finden Sie im Shop), denn die Seife sollte so trocken wie möglich lie­gen.

     
Milchbad & Badesalz
Für ein Vollbad geben Sie 3-4 Esslöffel in das einlaufende Badewasser. Für ein wärmendes und pflegendes Fussbad ca. 2 Esslöffel in das Gefäss geben und mit der Hand verwir­beln. Bitte verschließen Sie die Flaschen und Dosen immer gut, damit keine Feuchtigkeit ins Innere kommt. Kleinere Klumpenbildung beim Milchbad ist dennoch normal. Die Klumpen lösen sich meist im warmen Badewasser von alleine auf.

Lippenbalsam
Ganz gleich, für welches unserer Lippenpflegeprodukte Sie sich entschieden haben, eines gilt für alle: tragen Sie es so oft auf, wie Sie möchten. Sie können es mit einem Pinselchen entnehmen oder mit dem Finger, es über oder unter Ihrem Lippenstift tragen oder auch ganz pur für sich alleine. Wir haben viel Wert auf hochwertige Döschen gelegt, damit Sie das Balsam auch unbesorgt in der Handtasche mit sich tragen können. Aber bitte schützen Sie es dennoch vor großer Wärmeeinwirkung, da es sonst schmelzen und auslaufen könnte.

Sprudel-Badezusätze
Für ein Vollbad benötigen Sie zwei Badepralinchen. Ein Kinderbad oder ein Fußbad ist mit einem Badepralinchen völlig ausreichend. Bitte achten Sie beim Aussteigen aus der Wanne darauf, dass Sie sich festhalten. Die enthaltene Kakaobutter kann den Wannenboden rutschig machen.

Zurück